Menü

Technologie

Technologie

Unsere Praxis verfügt über modernste Technik, die weit über dem üblichen Standard liegt.

3D-Röntgen (DVT)

Schädel Animation

Die Digitale Volumentomographie (kurz DVT) ermöglicht es, dreidimensionale Aufnahmen ihres Kiefers anzufertigen. Im Gegensatz zur bekannteren Computertomographie ist die Strahlenbelastung um circa 80% reduziert.

Wir verfügen bereits seit Februar 2007 über ein entsprechendes Gerät und gehören somit zu den ersten Praxen in Düsseldorf und ganz Deutschland, die diese innovative Technologie nutzten.

Digitales Röntgen

Röntgen

Alle unsere Röntgenbilder werden digital angefertigt. Die Vorteile für Sie liegen auf der Hand:

  • deutliche geringere Strahlenbelastung als beim herkömmlichen Röntgen
  • die Bilder sind sofort verfügbar - unnötige Wartezeiten entfallen
  • Kopien des Bildes können wir jederzeit ausdrucken oder verschlüsselt per Email versenden
  • durch digitale Nachbearbeitung und Vergrößerungen können die Bilder optimal ausgewertet werden
  • nicht zuletzt wird die Umwelt geschont, da keine Chemikalien zur Filmentwicklung mehr benötigt werden

Mikroskop

Mikroskop

Wir führen eine Vielzahl unserer Operationen mit Hilfe eines Operationsmikroskops durch.

Durch bis zu 25-facher Vergrößerung sehen wir selbst feinste Strukturen und Details, die dem bloßen Auge verborgen bleiben. Dies ist besonders bei Wurzelspitzenresektionen von entscheidendem Vorteil: übersehene Wurzelkanäle sind meist verantwortlich für Misserfolge.

Mit Hilfe der integrierten Digitalkamera können wir während der Operation Bilder anfertigen, die wir Ihrem überweisenden Zahnarzt zur Verfügung stellen, sodass dieser über alle wesentlichen Schritte Ihrer Operation im Bilde ist.

Piezo-Surgery

Unter Piezo-Surgery versteht man das Schneiden von Knochen mit Hilfe von Ultraschall. Dies geschieht äußerst sanft unter maximaler Schonung umgebender Weichgewebe. Daher nutzen wir die Piezo-Surgery meist dann, wenn eine enge Nachbarschaft zu feinen Strukturen besteht, die nicht verletzt werden sollen.

Mögliche Einsatzgebiete sind somit zum Beispiel:

  • Knochenblockentnahmen
  • Bone Splitting
  • Interner und externer Sinuslift
  • Osteotomien in Nervnähe, zum Beispiel bei der Weisheitszahnentfernung

Laser

Die Laserbehandlung ist heute ein in vielen Bereichen etabliertes Verfahren. Wir nutzen einen Diodenlaser, der ein sich durch ein breites Anwendungsgebiet bei guter Verträglichkeit auszeichnet.

Der Laser kann einerseits zur Keimreduktion - zum Beispiel im Verlauf von Parodontal- oder Periimplantitisbehandlungen - angewendet werden, anderseits aber auch als Ersatz oder Ergänzung zum Skalpell - zum Beispiel bei der Entfernung störender Lippenbändchen.

Eingriffsraum

OP

Chirurgische Eingriffe führen wir in einem unserer beiden speziellen Eingriffsräume durch. Diese sind für Sie über eine spezielle Schleuse zu erreichen und genügen höchsten Anforderungen an die Hygiene.

Sollte ein Eingriff in Vollnarkose erfolgt sein, können Sie sich im Anschluss in unserem Aufwachbereich ungestört entspannen.

Top-Themen in der Praxis

Implantologie

Implantologie

Seit mehr als 25 Jahren sind wir auf dem Gebiet der Implantologie für Sie tätig. Profitieren Sie von unserer Erfahrung.

Mehr erfahren »
Zahnrettung Zahnrettung

Zahnrettung

Durch eine fortgeschrittene Entzündung kann es nötig sein den Zahn durch eine Wurzel­spitzen­resektion retten zu müssen.

Mehr erfahren »
Implantat-4-Konzept

Implantat-4-Konzept

Feste Zähne an nur einem Tag mit der inzwischen weltweit etablierten Behandlungs­methode mit nur 4 Implantaten.

Mehr erfahren »